Direkt zum Inhalt

DIE IDEE


WARUM SUCHEN UNTERNEHMEN LOYALE MITARBEITER/INNEN, BEHANDELN DIESE ABER ZU BEGINN WIE BITTSTELLER?


WARUM WIRD SOVIEL ZEIT AUF BEIDEN SEITEN VERSCHWENDET, DIE BEI DER ENTSCHEIDUNG GAR NICHT HILFT?


WARUM MUSS EINE PERSON ERSTMAL ALLES VON SICH OFFENLEGEN BEI EINER BEWERBUNG?


IST DIE FORM DER HEUTIGEN BEWERBUNG NOCH ZEITGEMÄSS?


WIE KANN DER FRUST IN DER BEWERBUNGSPHASE MÖGLICHST VERMIEDEN WERDEN?

Wir positionieren uns zwischen Personalvermittlung und Personalberatung. Als JOBkixx bezeichnen wir innerhalb des jobfellows dabei den Prozess von der ersten Mitteilung eines Kandidaten, dem anschließenden Auswahlverfahren bis zur Übergabe der Informationen an das Unternehmen.

Im Gegensatz zur reinen Vermittlung führen wir bereits eine Vorauswahl durch. Anders als bei einer Personalberatung liegt die Auswahl innerhalb der finalen Kandidatengruppe aber entweder beim Unternehmen selbst oder bei einer externen Personalberatung, deren Dienstleister wir ebenfalls sein können.

Wir erzeugen aufgrund des Prozesses eine höhere Anzahl von Kandidaten und sorgen auch für eine höhere Bindung aufgrund des intensiveren Kontaktes.

Wir sorgen für einen partnerschaftlichen Rahmen in der Kommunikation zwischen Unternehmen und Kandidaten.

Datenschutz wird bei uns groß geschrieben! Kandidaten können jederzeit ihre Daten löschen lassen und werden nach jedem JOBkixx auch danach gefragt.

Alle Daten liegen in Deutschland, ebenso der Unternehmensstandort - wir sind ein kleines engagiertes Team in Münster.

Idee_Grafik-Zielgruppe_links.jpg

Idee_Grafik-Zielgruppe_rechts.png

Du suchst schon aktiv...

Diese Gruppe wird sich in Zukunft mutiger auch auf Jobs bewerben, die nicht exakt ihrer Ausbildung entsprechen - denn die verändern sich immer schneller. Du profitierst von schnellerer Rückmeldung und der Möglichkeit, auf qualifikationsnahe Jobangebote öfter reagieren zu können

In Zeiten, wo Qualifikationen sich im Berufsleben laufend anpassen müssen, werden Kandidaten interessanter, die zum Unternehmen passen. Auch sie werden flexibler bzgl. der Ausbildung, die Schlüsselqualifikationen werden wichtiger.

Du bist unzufrieden mit deinem Job...

  • ca. 10-15% der Angestellten sind stark wechselwillig, das entspricht weit mehr als 5 Mio. Personen in Deutschland, generell entscheiden sich Arbeitnehmer heutzutage öfter ihren Job zu wechseln

  • Ein Auswahl-Prozess, der lange Zeit anonym ist und mit wenig Aufwand durchgeführt werden kann, senkt die Hemmschwelle sich zu bewerben und ermöglicht es, die Chancen einfach mal auszutesten

  • Auch z.B. das Anfordern eines Zwischenzeugnisses ist erst notwendig, wenn die finale Kandidatengruppe erreicht wurde, also auch die Chance auf einen Jobwechsel schon sehr hoch ist

Kopfgrafik-Zielgruppe_links.png

Aufgewachsen mit WhatsApp, Facebook, Instagram – wegen fehlender beruflicher Lebensphasen wenig geübt in E-Mail, Word/PDF etc. Gewohnt schnell, aber in der Kommunikation lieber kurz zu reagieren. Hürde für eine klassische Bewerbung ist sehr hoch, schnelle Frustration bei Nicht-Erfolg -> Teufelskreis bzgl. Anzahl und Qualität der Bewerbungen.

Kopfgrafik-Zielgruppe_mitte.png

Für eine klassische Bewerbung sind formale Kenntnisse notwendig, bei digitaler Bewerbung Computerkenntnisse, vorhandene Software. Ohne Sprachkenntnisse bzw. Übung in der Formulierung ist eine gute Bewerbung kaum möglich. Das Verfahren bis zur finalen Kandidatengruppe kann mehrsprachig erfolgen.

Kopfgrafik-Zielgruppe_rechts.png

Ein Auswahlprozess, der bis zur finalen Kandidatengruppe anonym erfolgt, unabhängig von Alter, Geschlecht, Namen oder Herkunft – trotz größter Neutralität in der Personalauswahl ist dies im klassischen Bewerbungsprozess kaum möglich. 

Was ist JOBkixx?

 

jobfellow begleitet als Funktionsbaukasten von ai-port Unternehmen und Arbeitnehmer gleichberechtigt in dem Findungsprozess des jeweiligen passenden Partners. Als JOBkixx bezeichnen wir den in Zukunft KI-unterstützten Prozess des Matchings zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, als „kixxen“ die Initiation (des Prozesses), als kixx0, kixx1... die jeweiligen Fragerunden innerhalb eines JOBkixx.